Gemeinde erwägt Fusion mit Upahl

Auf der Gemeindevertretersitzung am 31.01.2017 wurde beschlossen, dass mit der Gemeinde Upahl Fusionsgespräche aufgenommen werden sollen.

Dem Bürgermeister und den Gemeindevertretern bleibt aufgrund der prekären Haushaltslage keine andere Wahl als mit einer benachbarten Gemeinde zu fusionieren um wieder handlungsfähig zur werden. Die Gemeindevertreter der Gemeinde Upahl sind von dieser Option nicht abgeneigt und haben weiteren Gesprächen und Verhandlungen zugestimmt. Wenn alles schnell und ohne Komplikationen über die Bühne geht, könnten wir bereits 2018 zur Gemeinde Upahl gehören. Bis dahin wird man sich ausgiebig Beraten, wie sich beide Seiten den Zusammenschluss vorstellen und was uns in unserer Gemeinde wichtig ist.  Sobald genaue Zahlen vorliegen wird eine Bürgerversammlung zu dem Thema geplant.