Kein Kandidat für Bürgermeisterposten

Im Sommer 2015 verunglückte Erhard Bräunig tödlich – seitdem fehlt der Gemeinde Plüschow (Nordwestmecklenburg) ein Bürgermeister.

Und das scheint noch eine Weile so zu bleiben, denn es will sich partout kein Nachfolger finden lassen.

Die Gemeindevertreter zumindest konnten bei ihrer letzten Sitzung am 05.01.2016 keinen Kandidaten finden. Stattdessen wurde von einem „Interessenten“ von außerhalb der Gemeinde gesprochen, der sich eventuell zur Wahl stellen wolle.

Doch zunächst wird, wie das Gesetz vorschreibt, das Thema Wahl des Bürgermeisters noch einmal auf die Tagesordnung der Plüschower Gemeindevertreter gesetzt. Wenn sich dann erneut kein Vertreter findet, der das Bürgermeisteramt übernehmen will, folgen nächste Schritte. In dem Fall wäre der Landkreis für eine Besetzung des Postens zuständig.

Quelle: OZ 06.01.16